Moncler Everest Daunenjacke braun TOURSCHOOL STAGE 1D 2017

moncler polos TOURSCHOOL STAGE 1D 2017

TOURSCHOOL STAGE 1D FINAL: Uli Weinhandl und Florian Prägant lassen am Finaltag im GC Bogogno keinerlei Zweifel am Aufstieg aufkommen und sprinten mit 67er Runden souverän in die Zwischenrunde. Bacher und Clemens Dvorak scheiterten in Italien gleich drei weitere rot weiß rote Spieler schon an der Cutmarke. Auch Clemens Prader konnte als einziger heimischer Spieler in England nicht wirklich überzeugen und scheiterte ebenfalls bereits am Donnerstag an der gezogenen Linie.

So ist es in der letzten Woche der ersten Tourschool Stufe den beiden Routiniers vorbehalten die Fahne der Alpenrepublik hochzuhalten und beide absolvieren die bung schlussendlich mit Bravour. Uli Weinhandl ging nach Runden von 72 (Par), 70 ( 2) und 68 ( 4) Schlägen genau an der Aufstiegsmarke in den Finaltag.

Mit dem Wissen keinerlei Platz für Fehler zu haben knallt der Burgenländer eine fehlerlose 67 ( 5) aufs Tableau und stößt so sogar noch bis auf Rang 8 nach vor und sichert so in beeindruckender Manier den Aufstieg in die Zwischenrunde ab.

Florian Prägant muss nach Auftritten von 72 (Par), 68 ( 4) und 72 (Par) Schlägen am Freitag sogar zwei Strokes aufholen, entledigt sich der Aufgabe aber wie sein Landsmann mit einer 67 ( 5) lediglich auf der 17 tritt er sich am letzten Spieltag einen Fehler ein mit Bravour und sichert sich so ebenfalls als 16. einen Platz unter den besten 21.

Nach dem Aufstieg von Felix Schulz in Ebreichsdorf ziehen somit noch zwei weitere sterreicher in die nächste Stufe ein. Diese wird von 3. bis 6. November auf vier Stationen in Spanien gespielt. Neben den drei bereits erwähnten heimischen Professionals werden noch einige weitere in der Zwischenrunde einsteigen und versuchen den Aufstieg bis in die Final Stage perfekt zu machen.
Moncler Everest Daunenjacke braun TOURSCHOOL STAGE 1D 2017

Moncler Jacken Herren

Related Articles

0 Comment