Coole Deko-Tipps fürs Kinderzimmer

Schon die Kleinsten unter uns entwickeln frühzeitig ihren eigenen Geschmack, was die Einrichtung des Kinderzimmers angeht. Selbstverständlich versuchen die meisten Eltern den Wünschen ihrer Schützlinge größtenteils gerecht zu werden. Häufig ist das gar nicht so einfach, denn ein cooler Blickfang im Zimmer ist nicht automatisch praktisch und vor allem kindgerecht. Ganz anders ist es jedoch bei einem Sitzsack.

Sitzsäcke mit coolen Motiven – nicht nur Deko

Ein cooler Sitzsack, mit noch viel cooleren Motiven, ist einer der sinnvollsten Deko-Tipps für ein gut ausgestattetes Kinderzimmer. Es handelt sich hierbei um ein übergroßes Kissen, welches mit Styroporkügelchen, Schaumstoffflocken oder anderem Füllmaterial befüllt ist.
Der Sitzsack bringt viele Vorteile und Möglichkeiten mit sich, welche längst nicht nur optische Ziele verfolgen. Aber bleiben wir zunächst bei seiner dekorativen Erscheinung. Diese ist äußerst variabel, denn erhältlich ist das bequeme Riesenkissen in unzähligen Größen und Formen. Auch die Farben und die Motive selbst können individuell ausfallen. Für jeden Kindergeschmack, jede Zimmergröße und jede Zimmerfarbe ist das passende Kissen dabei. Ganz gleich ob eine Disney-Prinzessin darauf abgebildet sein soll oder ein Feuerwehrauto. Die bequemen Sitzsäcke sind zwischenzeitlich in allen Variationen erhältlich.

Sobald der neue Sitzsack im Kinderzimmer eingezogen ist, stellt er so viel mehr dar, als nur ein hübsches Kissen mit coolem Aufdruck. Wie der Name schon verrät, kann man es sich darauf richtig bequem machen. Durch die feine Füllung, passt sich das Kissen optimal dem Körper an. Man sitzt wie auf einer geschmeidigen Wolke. Größere Kinder können hier spannende Bücher lesen oder ganz entspannt der Lieblingsmusik lauschen. Die etwas Jüngeren hingegen können auf dem flauschigen Kissen herumtollen und spielen, ohne sich dabei zu verletzen. Später bietet es eine bequeme Sitz- und Liegemöglichkeit, um sich von dem ganzen Spielen wieder zu erholen. Auch als Sitzgelegenheit für Freunde und Schulkammeraden bietet sich der moderne Sitzsack hervorragend an.
Natürlich ist es immer am schönsten für die Kids, wenn den anderen Kindern der Sitzsack genauso gut gefällt wie einem selbst. Aber auch den Eltern darf das große Kissen gut gefallen, schließlich verbringen auch sie die ein oder andere Zeit bei ihren liebsten im Kinderzimmer.

In den 90er Jahren gab es einen enormen Hype um die Fantasiefiguren Pokémon. Die Kinder und Jugendlichen aus dieser Zeit sind zwischenzeitlich selbst Eltern. Durch die neuen technischen Möglichkeiten in der Spielewelt wurden die Pokémon im Jahr 2016 nochmals auf erlebt. Somit kennen auch heutige Kids die kleinen Wesen wie Pikachu, Togepi und Co. Ein beliebtes Tierchen war auch der Relaxo. Dieser bietet sich durch seine rundliche Form und natürlich auf Grund seines mehr als passenden Namens, als Figur für einen Sitzsack an. Der Relaxo Sitzsack lädt zum Verweilen und gleichzeitig zum Spielen ein. Bei den Kids gilt er als modernes Sitz- und Spielmöbel und bei den Erwachsenen werden Kindheitserinnerungen geweckt.

Ein Sitzsack ist in jedem Fall ein praktischer und auch dekorativer Tipp für jedes Kinderzimmer. Durch die verschiedenen vielseitigen Variationen, ist für jedes Zimmer und jedes Kind das passende zu finden. Er passt sich den verschiedenen Situationen und Gegebenheiten an und kann damit auch das Erwachsenenherz erwärmen. Ob nun der Relaxo Sitzsack oder ein komplett anderes Modell, er bringt Freude und Komfort in jeder Form und Farbe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *